Brotaufstriche/ Rezepte/ Vegetarisch

Karotten-Joghurt-Creme (Havuçlu Yoğurt Salatasi)

Karotten-Joghurt-Creme

Sommer, Sonne, Urlaub

Da möchte man nicht lange in der Küche stehen und trotzdem etwas Feines, Gesundes essen. Das geht ganz einfach, mit einem leckeren Dip für Gemüsesticks oder als Brotaufstrich. Die Karotten-Joghurt-Creme bringt auch noch ein Hauch Urlaubsflair auf den heimischen Tisch, denn sie findet ihren Ursprung in der türkischen Küche.

Der Dip eignet sich auch hervorragend als Begleiter zum Grillen. Mir schmeckt er auch gut zum gegrillten Fleisch oder Fisch. Zu einem frischen Baguette finde ich ihn auch sehr fein.

So nun raus in die Sonne, die herrlichen Tage genießen! Lass Dir die Karotten-Joghurt-Creme schmecken und genieße die tollen Sommertage! Wir in Bayern sind schon echt verwöhnt, im Vergleich zu so manchen anderen Bundesländern 😉

Rezept drucken
Karotten-Joghurt-Creme (Havuçlu Yoğurt Salatasi)
Karotten-Joghurt-Creme (Havuçlu Yoğurt Salatasi)
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Dill
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 4 große Karotten 400 - 500 g
  • 3 EL Olivenöl
  • 250 g griechischer Joghurt 10 % Fettgehalt
  • Salz und Pfeffer
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Dill
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 4 große Karotten 400 - 500 g
  • 3 EL Olivenöl
  • 250 g griechischer Joghurt 10 % Fettgehalt
  • Salz und Pfeffer
Karotten-Joghurt-Creme (Havuçlu Yoğurt Salatasi)
Anleitungen
  1. Karotten schälen und rapseln. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die geraspelten Karotten ca. 10 Minuten darin dünsten. Sie sollten noch Biss haben, deshalb nicht zu lange dünsten. In der Zwischenzeit den Dill klein hacken, die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden (ein paar davon zur Dekoration aufheben) und den Knoblauch pressen. Zusammen mit dem Joghurt in einer Schüssel vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die gedünsteten Karotten ca. 10 Minuten abkühlen lassen und zur Joghurtmischung geben. Durchrühren, in eine Servierschale geben, mit den Zwiebelringen bestreuen und servieren...

Das könnte Dich auch interessieren

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar